Günther Maurer

Über mich

Meine Linktipps

Es geht immer um seeli­sches Wachstum

Mein Weg des Schama­nismus

Ich wurde am 21.09.1971 in Lahr/Schwarzwald geboren und bin Vater von 4 Kinder und lebe in Ebringen, südlich von Freiburg am Fuße des Schön­berg.

Durch Schick­als­er­eig­nisse gewann ich in den folgenden Jahren ein tiefes erlebtes Verständnis in der Psycho­logie des Menschen.Mich faszi­niert die Kraft und Wirkung von Heilpflanzen und Heilkräutern.Mein Wissen vertiefte ich später durch eine Ausbil­dung zum Aroma­the­ra­peuten bei der Avicenna Heilpflan­zen­schule .Erwei­tert wurden meine Kennt­nisse der Heilpflanzen durch diverse Ausbil­dun­genbei Adelheid Lingg eine der bekannten Kräuter­frauen des Allgäus .

In diesen Ausbil­dungen lernte ich wie wichtig der Umgang mit dem Uralten Wissen des Räucherns ist und wie tief dieses alte Instru­ment wirkt.

Durch übermit­telte Visionen, vom Sundance im Pine Ridge Reservat bei den Lakota wurde ich von Sun Bear,  ich in die Rituale seines Stammes einge­weiht, sowie in Heilkräu­ter­wissen geschult als auch in vielen Medizin­walks wurde mir das spiri­tu­elle Stammes­wissen weiter­ge­geben.

Schama­nen­feuer ist mein wahr gewor­dener Lebens­traum und gibt mir den Rahmen um meine Spiri­tua­lität zu (er)leben und damit zu wirken. Ich folge dem Ruf der Spirits, mein Wissen und mein Können auch umzusetzen und  in meine Berufung zu gehen. Dies verwirk­liche ich Schritt für Schritt.

Es war mir von Anfang an ein Anliegen, neben der Beglei­tung von Menschen in ihren seeli­schen Prozessen auch etwas von meinem Wissen und Erfah­rungs­schatz weiter zu geben.

Meine Seminare und Beratungen sind geprägt von dem Gedanken der Boden­stän­dig­keit und dem Respekt vor allen Lebewesen und der Natur.

Ich leite haupt­säch­lich die Schaman­ische Ausbil­dung und ein wichtiger Aspekt ist mir dabei, dass stets die eigene Heilung im Vorder­grund steht. Das Fachwissen allein macht keinen Schamanen. Es braucht die Mischung aus Fachwissen und der Bewusst­wer­dung der eigenen Themen bzw. den Weg der eigenen Heilung. Aus der eigenen Erfah­rung heraus wachsen wir und die Demut gegen­über unserer Natur und Schöp­fung lässt uns erkennen.

Ich bin sehr dankbar für mein Leben und möchte an dieser Stelle allen danken, die mich begleitet haben. Ob sie mir als „Lehrer hinter der Maske“ gedient haben oder mich aus guter Absicht heraus gelehrt und begleitet haben, spielt für mich keine Rolle. Sie alle gehörten zu meinem Weg und ich hatte zu lernen und lerne weiterhin.

Beruf­liche Ausbil­dungen

 2002 - 2008 Studium der Osteo­pa­thie in England

1995 Ausbil­dung zum Physio­the­ra­peu­then

1994 Ausbil­dung zum Masseur und Medizi­ni­scher Bademeister

Spiri­tu­elle Ausbil­dungen

2018 Ausbil­dung Heiler­schule Yggdrasil in Ander­nach

2017 Heilpflanzen Ausbil­dung Adelheid Lingg im Allgäu

2010 Matrix Power  Teil 1 und Teil 2 bei Monika Gössl am Ammersee

2011 - Aroma­the­rapie Ausbil­dung, Avicenna  Heilpflan­zen­schule in Bahlingen

Teachings bei einem Oglala Häupt­ling in Deutsch­land Öster­reich und in der Schweiz